freis aus St. Gallen "Road-Trip To Santa 2019"

Road-Trip to Santa 2019

Im Sommer 2019 ging unsere Reise zum Santa-Klaus nach Rovaniemi in Finnland. Für einmal legte ich die Fotokamera weiter wegg und erfasste die Reise entspannt aber umfangreich mit den Händykameras meines P20-Pro. Unterstützt von der „Polarsteps-APP“ gelang es mir so, kurz nach unserer Reise auch die Erinnerungen in Buchform dazu zu liefern. Das Ergebnis ist sicherlich für einen Fotografen noch nicht wirklich perfekt – aber fertig und macht grosse Freude. Gemäss der App, die alles nebenbei durchaus selbständig aufzeichnet, sind wir über 7000km gereist – wobei viele davon auch mit der Fähre Deutschland-Finnland.

polarsteps die freis.info Reise-App für 2019

 

Der „Arctic Circle“ – der Polarkreis wartet: Wie meist vor unserer Abfahrt, hatten wir noch bis zuletzt geschuftet um auch alle Anliegen unserer Kunden bestmöglich erledigt zu haben. Luise packte unser „Womi-Tomi“. Wir tanken Wasser und fahren halb voll.
Mit dem Wein, dem Bier und allerlei an Proviant und etwas Kleidung sind wir zu 6st im grenzwertigen Gewichtsbereich eines Wohnmobils. Unser neues „Womi-Tomi“ hat sich bereits auf unserer Frühlingstour nach Wien und Budapest bewährt und dank dem hohen Doppelboden ist alles mit Gewicht sicher unten verstaut. Platznot ist keine vorhanden und auch bei schlechter Witterung werden wir in unseren Reisemobil genügend Raum finden um auch nasses zu trocknen und im Fahrzeug alles zu organisieren.

Der „Samichlaus“ war angepeilt. Mitten im Sommer für einmal. Aber auch die Lofoten, die Wester Alen, die Norweger und Schweden und Dänen haben wir besucht und vieles erlebt. Wie gesagt, das Buch hat polarsteps beinahe selbständig gemacht und hier habe ich nicht vor alles zu wiederholen. Folgend zeige ich einige Ecken und Kannten einer Reisemobilreise in grösserer ferne auf und lasse einige besondere Eindrücke auf die Tastatur niederprasseln.

polarsteps.com: Mit dieser App haben die Bilder ein Ziel. Zumindest meine Händybilder die mal einfach und schnell am Schluss unserer Reise ein Buch mit rund 200 seiten füllen und ein tolles geschenk an alle beteiligten werden. Nein, ich werde hier nicht für Werbung bezahlt. Dank dieser App habe ich jedoch auch mal eine Erinnerung und diese noch zum Verschenken. Finde ich toll gemacht und kann  ich Euch empfehlen.

Papier VS Digital: Hier hatte ich denn auch unsere Reise umfangreich weiter beschrieben. Daten die irgendwie bei einem Update gelöscht wurden – wie auch immer. ich habe daraus gelernt und weitere Sicherheiten eingebaut. Für hier freue ich mich, dass unser Buch in Hardware diese Erinnerungen denn weiter Festhält.


Infos zum Beitrag

Thema: Reisen




Weitere Themen



Schlagwörter

Suchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge


freis aus St. Gallen "Road-Trip To Santa 2019"
Road-Trip to Santa 2019

Im Sommer 2019 ging unsere Reise zum Santa-Klaus nach Rovaniemi in Finnland. Für einmal legte ich die Fotokamera weiter wegg und erfasste die Reise entspannt aber umfangreich mit den Händykameras meines P20-Pro. Unterstützt von der „Polarsteps-APP“ gelang es mir so, kurz nach unserer Reise auch die Erinnerungen in Buchform dazu zu liefern. Das Ergebnis ist sicherlich für einen Fotografen noch […]

Lucky Frei st. Gallen Switzerland
Unser Hund Lucky

Lucky ist unser jüngstes Familienmitglied. Er hat im wahrsten Sinne jedoch die Schnauze meistens Vorne. Bedingungsloser Freund, ausserordentliche Schnüffelnase, riesiges Kalb, absoluter Schneefan, grossartiger Faulenzer, ausfallsichere Alarmanlage, absoluter Charmeur und Held aller Herzen ist unser Lucky. Er weiss wann es wichtig ist – immer wenn es ums Essen geht. Eigentlich ist es ihm auch egal wohin es geht, Hauptsache er […]

Womi-Tomi der Familie Frei aus St. Gallen, Switzerland
«Womi-Tomi» unsere ART zu reisen

Das verreisen im Reisemobil strapaziert und testet jede Beziehung auf ein Maximum und auch darüber hinaus. Zusammenleben im Alltag ist da nichts dagegen. Das Ganze ist auch noch überaus Wetterabhängig, kostet mehr als eine Pauschalreise und hält die Erholung maximal in homöopathischen Dosen bereit. Arbeiten den ganzen Tag für knappe 2m² Platz pro Person und 1000 Mückenstiche pro Nacht. Luxus […]

Feuer Freis 2020
Das Feuer neu Entdeckt

Auf unserer Skandinavien „RoadTour to Santa“ haben wir das Feuer neu entdeckt. Schon lange geliebt und viel geübt um es passend zu entfachen und in Schach zu halten, waren wir überrascht in hohen Norden noch so viel zum Thema Feuer lernen zu können. In Finnland lernten wir die Natursauna mit Holzfeuerung zu lieben. Im Lappland hat uns Sven auf seinem […]